×

Vandalismus: 16 Autos beschädigt

Stadthagen. Die Polizei in Stadthagen bittet im Zusammenhang mit einer Serie von Sachbeschädigungen an Autos um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach Mitteilung der Polizei ist es in der Nacht vom vergangenen Freitag, 24. Oktober, zu Sonnabend im Stadtgebiet von Stadthagen zu einer Serie von 16 Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen gekommen. Neun der Taten wurden im Bereich der Habichhorster Straße, An der Sandkuhle bis hin zur Landsbergstraße begangen. Die weiteren Taten wurden im Bereich westlich der Gartenstraße bis in die Hüttenstraße hinein verübt. Die Beschädigungen an den Fahrzeugen fallen den Erkenntnissen der Polizei zufolge unterschiedlich aus. In den vorliegenden Fällen wurden entweder die Scheiben der Fahrzeuge eingeschlagen, die Türen mit Fußtritten beschädigt und/oder der Lack wurde zerkratzt. Aufgrund der vorliegenden Informationen ist aber davon auszugehen, dass die Taten durch eine Person, beziehungsweise eine Personengruppe verübt worden sind. Nach den bisherigen Ermittlungen könnten hierfür zwei junge Männer infrage kommen, die einem Zeugen in der Nacht aufgefallen sind. Die gesamte Schadenshöhe ist laut Polizeibericht zur Zeit noch nicht abschließend zu beziffern, wird aber pro Fahrzeug nicht unter 500 Euro geschätzt. Durch die Polizei Stadthagen wurden die Ermittlungen zu der Serie eingeleitet. Zeugen, die zu diesen Straftaten oder eventuellen Straftätern Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Stadthagen unter (05721) 4004-0 in Verbindung zu setzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt