×
CDU-Kreisvorstand will der SPD bei der Landratswahl mit dem Ex-Innenminister Paroli bieten

Uwe Schünemann kontra Tjark Bartels

Hameln-Pyrmont. Nach wochenlangen Spekulationen, aber beharrlichem Schweigen seitens des CDU-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont stand es gestern Abend fest und wurde offiziell bekannt gegeben: Niedersachsens ehemaliger Innenminister Uwe Schünemann soll und will für die CDU als Landratskandidat bei der Wahl am 22. September antreten. Das teilte der CDU-Kreisvorsitzende Otto Deppmeyer nach einer gemeinsamen Sitzung von Kreistagsfraktion und Kreisvorstand im Hotel „Zur Krone“ in Hameln mit. Schünemann wurde vom Vorstand mit neun Ja-Simmen bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung als Vorschlag für die Mitgliederversammlung bestimmt. Diese wird am 25. Juni tagen und über Schünemann abstimmen.

Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt