weather-image
13°
Auch künftig wieder regelmäßige Seminare und Workshops geplant

Ute Rehmert leitet jetzt "Samadhi"

Rinteln (rd). Nachdem die Inhaberin des "Samadhi"-Ladens in der Brennerstraße im November vergangenen Jahres verstorben ist und ihre Nachfolge einige Zeit ungeklärt war, hat sich jetzt Mitarbeiterin Ute Rehmert dazu entschlossen, das Geschäft weiterzuführen.

Neu ist die Arbeit für Ute Rehmert im "Samadhi" nicht: Sie ist d

Die Arbeit in dem Esotherik-Laden ist für Ute Rehmert nicht neu: Seit der Geschäftseröffnung vor zehn Jahren war sie dort als Teilzeitangestellte aktiv. Mit dem Besitzerwechsel hat sich zugleich einiges geändert: Zur Zeit werden im "Samadhi" Umbauarbeiten vorgenommen, die bis zum kommenden Montag, dem Tag der Neueröffnung, jedoch abgeschlossen sein sollen. An diesem Tag gibt es für alle Kunden auch ein kleines Begrüßungsgeschenk sowie einige Angebote. Auch künftig plant Ute Rehmert, wieder regelmäßige Seminare und Workshops in den "Samadhi"-Räumen abzuhalten. Auch so genannte Kundentreue-Bonuskarten soll es ab sofort geben. Öffnungszeiten: Geöffnet hat das Esotherikgeschäft täglich zwischen 10 und 14 sowie von 15 bis 18 Uhr.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare