weather-image

Update: Motorradunfall bei Eimbeckhausen

unfall motorrad

Bei Nienstedt hat die Polizei die Feuerwehr am Sonnabend zum Ausleuchten einer Unfallstelle um Hilfe gebeten. Nach ersten Angaben ist gegen 19.50 Uhr ein Motorradfahrer zwischen Eimbeckhausen und Nienstedt mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert und schwer verletzt worden. Drei Insassen des Autos wurden leicht verletzt.  Notarzt und drei Rettungsdienst-Teams eilten zur Unfallstelle. Der Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen und nahm den Motorradfahrer gegen 21 Uhr auf. Er soll in einem hannoverschen Krankenhaus behandelt werden. 



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt