×
Mittelstandsvereinigung kritisiert Bündnis des SPD-Landratskandidaten Bartels mit Linken und Piraten

Unternehmer-Pakt mit Schünemann

Hameln-Pyrmont. „Ich will, dass ein Ruck durch Hameln-Pyrmont geht – für mehr Arbeits- und Ausbildungsplätze.“ CDU-Landratskandidat Uwe Schünemann gibt sich kämpferisch, will am Sonntag in einer Woche nach der Stichwahl unbedingt die Nase vorn haben, und als neuer Chef in das Hamelner Gebäude der Kreisverwaltung einziehen. Der ehemalige Innenminister Niedersachsens sieht die Wirtschaftskraft des Weserberglandes gefährdet, weil sein sozialdemokratischer Mitbewerber Tjark Bartels „Grüne, Piraten und vor allem Linke nicht nur toleriert, sondern mit ihnen einen Pakt eingeht“, wie er betont. „Das bedeutet mehr Verwaltung, mehr Bürokratie, aber nicht Wirtschaftsförderung“, glaubt Schünemann.

Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt