weather-image
23°
Mit der Dampflok zum Dampflokfest – na klar! / Sonderfahrt am Sonntag, 27. September ab Rinteln

Unter Volldampf geht’s geradewegs nach Osnabrück

Weserbergland / Osnabrück. Nach dem Ende des Dampflokfestes am Güterbahnhof, das letztmalig im September 2006 stattfand, gibt es 2009 eine neue Dampflok-Veranstaltung auf dem Piesberg in Osnabrück. Auf dem Gelände werden sich verschiedenste Dampfloks präsentieren und ein buntes Rahmenprogramm lädt Familien dazu ein, die Welt der Lokomotiven zu entdecken. Der Verein Dampfeisenbahn Weserbergland fährt am Sonntag, 27. September mit seiner Dampflok 52 8038 und historischem Reisezug rüber nach Osnabrück. Die Fahrt beginnt um 8 Uhr in Rinteln, und führt über die Einsteigebahnhöfe Hessisch Oldendorf, Hameln, Bad Münder, Springe, Weetzen, Wunstorf, Haste und Stadthagen nach Bückeburg. Hier muss die Dampflok mit Wasser versorgt werden, sodass hier ein längerer Aufenthalt geplant ist. Die Fahrt geht dann direkt nach Osnabrück, wo der Zug gegen 13 Uhr eintreffen wird. Die Fahrgäste haben dort rund vier Stunden Zeit, sich das Geschehen auf dem Zechenbahnhof anzusehen und zu erkunden. Gegen 17 Uhr geht es dann wieder auf der gleichen Strecke zurück nach Rinteln, wo der Reisezug gegen 22 Uhr eintreffen wird. Reservierungen unter Tel. 0 57 24 / 95 85 705, 0 57 51 / 89 02 30 und 0173 / 4 27 39 29.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt