×

Unter THC-Einfluss in Hachmühlen unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle kontrollierten Polizeibeamten am Sonnabendmorgen um 7.50 Uhr einen Ford in Hachmühlen. Dabei stellten die Beamten mit, dass der Fahrer möglicherweise unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte - und tatsächlich: Ein Vortest reagierte positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC. Wie die Polizei mitteilt, wurde bei dem 22-Jährigen, der aus einem Ortsteil von Coppenbrügge stammt, eine Blutentnahme durchgeführt; das Blut soll nun untersucht werden. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt