weather-image
16°
Klinikum Schaumburg räumt Fehler ein / Ursache für Schulbusunfall weiter ungeklärt

Unnötige Odyssee durch Krankenhäuser

Rinteln. Für die zwölfjährige Larissa aus Rinteln ist es am vergangenen Donnerstag besonders dicke gekommen: Nicht nur, dass sie zunächst in Heeßen aus dem fahrenden Schulbus fiel und sich das Handgelenk brach (wir berichteten). Darüber hinaus folgte wie berichtet auch eine Odyssee durch die hiesige Krankenhauslandschaft – die allerdings nicht hätte sein müssen, wie sich gestern herausstellte. Dazu kommen weitere Ungereimtheiten.

270_008_7486566_ri_bus2_0810.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt