×

Unglück am Bahnübergang

Am Bahnübergang nahe der früheren Tapetenhalle (Dahle) ist es an Heiligabend gegen 14 Uhr zu einem Unglück gekommen. Die Polizei geht von einem Suizid aus. Zahlreiche Einsatzkräfte mussten ausrücken. Die Zugverbindung auf dem Abschnitt fiel bis 17.30 Uhr komplett aus.

Am Bahnübergang nahe der früheren Tapetenhalle (Dahle) ist es an Heiligabend gegen 14 Uhr zu einem Unglück gekommen. Die Polizei geht von einem Suizid aus. Zahlreiche Einsatzkräfte mussten ausrücken. Die Zugverbindung auf dem Abschnitt fiel bis 17.30 Uhr komplett aus.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt