weather-image

Ungeschlagen in die Bezirksklasse aufgestiegen

Rehren (kdt). Zur Eröffnung der Tennis-Freiluft-Saison im Mai waren sich die aktiven Spieler der Staffel "Herren 40" im TuS Rehren einig: Wir wollen in die Bezirksklasse aufsteigen und es den Damen nachmachen, die dort schon länger auf Punktejagd gehen.

Die Stammspieler Klaus Fülbier, Horst und Klaus Stummeier, Frank Brückner, Uwe Lietzau, Dirk Wente und Spartenleiter Friedrich Stemme versprachen sich in die Hand, wenn es klappt, dann machen wir ein "Fass" auf. Sie haben Wort gehalten, ungeschlagen mit 10:0 Punkten und 24:6 Spielen marschierten sie durch die Kreisliga und messen sich demnächst mit höher spielenden Mannschaften. Im Vereinshaus an der Obersburg knallten zwar nicht die Sektkorken, doch ein Glas Wein oder ein Bier durfte es dann schon sein, während nebenan der Grill glühte und Steaks und Würstchen brutzelten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt