×

Unfallflucht in der Bahnhofsstraße in Bad Münder

BAD MÜNDER. In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag kam es in der Bahnhofstraße auf Höhe der KGS (Kooperative Gesamtschule) zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein gelber Opel Corsa, der auf dem Parkstreifen am Fahrbahnrand gegenüber der Schule stand, wurde von einem unbekannten Fahrzeug touchiert und an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Das Verursacherfahrzeug hinterließ an der Unfallstelle einige Fahrzeugteile. „Eine Begutachtung und Auswertung der Asservate durch den Unfallfluchtenermittler der Polizei Bad Münder ergab, dass die Teile zu einem Wohnmobil oder Wohnanhänger gehören müssten“, teilt die Polizei mit. „Möglicherweise hat ein solches Fahrzeug oder Gespann an dieser Stelle auffällig rangiert und dabei den geparkten Wagen beschädigt.“

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Bad Münder unter 05042/9331-0 entgegen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt