×

Unfallflucht am Deckberger Pass

Auetal (la). Gestern Morgen um 7.15 Uhr ist eine 47-jährige Deckbergerin auf der Kreisstraße 72 mit ihrem Opel Astra über den Deckberger Pass in Richtung Paschenburg unterwegs gewesen.

Kurz vor der Abzweigung zur Paschenburg kam ihr ein blauer VW Golf mit Hamelner Kennzeichen entgegen, dessen Fahrer in Höhe ihres Fahrzeuges einen Schlenker nach links machte. Dadurch kam es zur Berührung der Außenspiegel beider Pkw, wobei das Spiegelglas des Opel Astra zersplitterte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Deckbergerin erstattete bei der Polizei in Rehren Anzeige gegen Unbekannt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt