×

Unfall mit Baby endet glimpflich

Kleinenbremen. Einen glimpflichen Ausgang hat ein Unfall in Kleinenbremen genommen, obwohl sich in einem Fahrzeug ein Baby befand.

Eine Autofahrerin aus Hannover wollte in die vorfahrtsberechtigte Bückeburger Straße einbiegen, auf der eine 25-jährige Mutter aus Rinteln mit ihrem sechs Monate alten Säugling unterwegs war. Da das Baby angeschnallt war, wurde es beim Zusammenprall der Fahrzeuge nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 4000 Euro.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt