×

Unfall auf der B 217: Eine Fahrspur bleibt gesperrt

Bei einem Unfall auf der B 217 bei Völksen ist am Dienstagmorgen die Mittelleitplanke beschädigt worden. Die Bundesstraße ist in Richtung Hameln vorerst nur einspurig befahrbar. Laut Polizei war gegen 7.40 Uhr ein 19-Jähriger in Richtung Hannover unterwegs, als er aufgrund einer Unachtsamkeit von der Fahrbahn abkam. Als er versuchte gegenzusteuern, geriet sein Auto ins Schleudern, prallte gegen die Mittelleitplanke und verschob diese leicht in die Gegenfahrbahn. Das Auto des Mannes kam dann neben der Straße zum Stehen; er blieb unverletzt. Kurz darauf wurde ein Auto in der Gegenrichtung beschädigt, weil es über Trümmerteile gefahren war.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt