weather-image

Unfall auf B 217: 5000 Euro Schaden - Blutprobe

5000 Euro Schaden entstanden am Freitag bei einem Unfall zwischen einem Lieferwagen und einem Trecker.

Foto: dpa

Wie die Polizei erst am Sonntag mitteilte, war ein 27-Jähriger aus Hameln am Freitag gegen 9.40 Uhr in einem Mercedes-Sprinter auf der B 217 in Richtung Hameln unterwegs. In Höhe der Abfahrt Eldagsener Straße übersah er den Trecker samt Anhänger, mit dem ein 29-jähriger Landwirt aus Völksen auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Der Hamelner traf den Anhänger an der hinteren linken Ecke - dabei entstand der Schaden. Der Sprinter war nicht mehr fahrbereit. Weil die Polizei vermutete, der 27-Jährige könnte unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehen, entnahmen die Beamten dem Mann eine Blutprobe.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt