×

... und jetzt kommt Celle

Hameln (wul). Noch wird in Hameln gefeiert - trotz Regens -, aber der Staffelstab ist schon weitergegeben. Am Ostertorwall auf der Bühne 5 übergab Hamelns Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann den Stab an Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende.

Anzeige

"Von mir fällt eine Last ab. Sie sind jetzt im Rennen", sagte Lippmann und kündigte selbstbewusst an, dass sie nächstes Jahr in die Residenzstadt kommen werde, um zu sehen, ob die Celler es besser können als die Hamelner. Ein Programmpunkt steht bereits: Innenminister Uwe Schünemann will beim 30. Tag der Niedersachsen Rehrücken kochen auf der geplanten Gourmetmeile vorm Celler Schloss.

Das einmalige Wir-Gefühl, das Hameln in diesen Tagen geschaffen habe, wolle man in Celle auch hinbekommen, steckte Mende das Ziel für seine Stadt, die bereits den ersten Tag der Niedersachsen überhaupt ausgerichtet hatte.

Das könnte Sie auch interessieren...

 

 

 

 




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt