weather-image

Und der Anleger ist oft der Dumme

Die großen deutschen Fondsgesellschaften haben in jüngster Zeit für zahlreiche Fonds erfolgsabhängige Gebühren eingeführt – und das zusätzlich zu den üblichen Verwaltungskosten. Die Zeitschrift „Finanztest“ hat kürzlich bei einer der wichtigsten Fondsgruppen, den weltweit investierenden Aktienfonds, untersucht, für welche Fonds eine erfolgsabhängige Gebühr fällig wird und wie sie gestaltet ist.

Verwaltungskosten, Gebühren – Anlegern wird auf vielfältig

Autor:

Albrecht Scheuermann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt