weather-image
Mittwochstour mit Grillnachmittag

Und dann sprang die Kette

Die ADFC-Radtour führte nach Welliehausen. FOTO: Hans-Georg KUNZ/PR

HAMELN. Im Rahmen der Mittwochstouren des ADFC Hameln-Pyrmont ging es diesmal über Afferde, Rohrsen und Hilligsfeld zum Landgasthof Hesse nach Welliehausen. Nachdem auch der letzte Berg überwunden war, sprangen kurz vor dem Ziel bei zwei Rädern die Ketten ab. Diese beiden kleinen Radpannen wurden beseitigt, und nun konnten sich die über 30 Radfahrer mit Bratwurst, Steak sowie Beilagen und Getränken stärken. In gemütlicher Atmosphäre wurden bei diesem Grillnachmittag viele Gespräche geführt. Nach der Stärkung wurde der Berg nach Holtensen gut überwunden und danach ging es im flotten Tempo zurück nach Hameln. Am Mittwoch, 29. August, findet die nächste Radtour nach Börry statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Pfortmühle.red



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt