weather-image
24°

Unbeständig und schwül

13. Juni: Tiefer Luftdruck über Mitteleuropa bestimmt mit mäßig warmen, aber feuchten Luftmassen auch das Wetter unserer Weserbergland-Region. Heute bevölkern meist dichte Wolken den Himmel und lassen der Sonne nur wenig Chancen. Mehr als zwei bis drei Sonnenscheinstunden sind tagsüber nicht zu erwarten. Zwischenzeitlich tröpfelt es immer wieder, vor allem nachmittags auch schauerartig verstärkt und teils gewittrig. Der Wind kommt meist nur schwach aus Süd- bis Südwest daher und frischt nur in Schauern böig auf. Dabei klettert die Quecksilbersäule nachmittags auf 20 Grad und zeitweise ist es schwül. Nachts treten bei Tiefsttemperaturen um 13 Grad nur vereinzelt Schauer auf.

270_0900_1725_rue_zaki0111a.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt