weather-image
17°

Unbekannte zerstören Klosterfenster

Möllenbeck (ur). Empörung herrscht in Möllenbeck über zwei ziemlich gleichartige Vorfälle von Vandalismus im Bereich eines Klosterseitenflügels: Offensichtlich mit Absicht wurde dort ein verglastes Seitenfenster eingeworfen - zunächst waren die zwei unteren Segmente dran und schon wenige Tage nach der Reparatur fielen die oberen Scheiben unbekannten Tätern zum Opfer.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt