×

Unangenehm schwül

Von Reinhard Zakrzewski:

Gewittertief „Detlef“ ist in der Nacht durchgezogen. Dahinter fließt mit schwachen bis mäßigen Nordwestwinden etwas kühlere Luft nach Hameln-Pyrmont. Die ist aber immer noch feucht, sodass wir die maximal 26 Grad als unangenehm schwül empfinden werden. Tagsüber dominieren dicke Wolken, es bleibt aber trocken. In der trockenen Nacht sind bei Tiefstwerten um 16 Grad die Chancen zum Durchlüften eher gering. Die Aussichten: Morgen mehr Sonne, sonst wenig Änderung.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: teils heiter, teils etwas Regen, Temperaturen von 14 bis 23 Grad.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt