×
Dorferneuerung Rolfshagen: Zahlreiche Maßnahmen mit Kosten im sechsstelligen Bereich / Erster Spatenstich erst 2010

Umgestaltung des Dorfmittelpunkts hat oberste Priorität

Rolfshagen (la). Der Arbeitskreis Dorferneuerung hat, in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Matthias Reinold, schnelle und gute Vorarbeit geleistet. Die Pläne und die ersten groben Kostenaufstellungen sind fertiggestellt. "Pro Maßnahme sind es immer sechsstellige Summen und daher muss die Umsetzung der Dorferneuerung mit Augenmaß geplant werden", sagte Matthias Reinold während der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises im Gasthaus "Zum Kühlen Grund".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt