weather-image
29°
Stadt stellt Prioritätenliste für Modellprojekt auf / Leerstände als drängendes Problem erkannt

„Umbau statt Zuwachs“ zunächst im Stadtkern

Bad Münder (jhr). Bad Münders Innenstadt ist schön – aber nicht so schön, dass sich Verbesserungsvorschläge verbieten würden. Leerstand von Wohnhäusern und Geschäften sowie Baulücken laden geradezu dazu ein, über Umnutzungen und Umbau nachzudenken. An einem entsprechenden Modellprojekt beteiligt sich jetzt Bad Münder. Der Tenor: „Umbau statt Zuwachs.“

270_008_4349476_lkbm309_2008_umbau_06.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt