×
Einstimmige Wahl zum Nachfolger Lemmermanns / Kretzer und Frühmark hatten abgesagt

Ulrich Goebel neuer Fraktionschef der CDU

Rinteln (wer). Die CDU- Fraktion im Stadtrat setzt auf ihre altbewährten Mitglieder. Zum neuen Fraktionschef wurde am Montag Ulrich Goebel (63) gekürt, in den wichtigen Verwaltungsausschuss sollen neben Goebel auch Dr. Dietmar Nolting (65) und Günther Maack (67) einziehen. Auch für die Wahl des stellvertretenden Bürgermeisters am Donnerstag im Rat hat die CDU einen Bewerber gefunden: Er heißt Ulrich Goebel.

Nach den Amtszeiten von Thorsten Frühmark und Dr. Marc Lemmermann als Vorsitzende der Fraktion vollzieht die CDU gewissermaßen einen Generationswechsel rückwärts. Mit Ausnahme von Barbara Leibelt-Menzel, die neu in den Vorstand gewählt wurde, sitzen die jüngeren Mitglieder der Fraktion nun in der zweiten Reihe. Der Sitzung am Montag vorangegangen war ein Treffen in der vorigen Woche, das nur in einer Hinsicht erfolgreich verlief: Die Fraktion wusste anschließend, wer alles nicht für die Nachfolge Lemmermanns antreten wollte. Thorsten Kretzer sagte aus beruflichen Gründen ab, Thorsten Frühmark erklärte sich nicht bereit, Dagmar König hatte schon vorher abgewunken. Die Fraktion ging ohne einen neuen Vorsitzenden auseinander. Am Montag hat Günther Maack dann Goebel vorgeschlagen - er wurde einstimmig gewählt. Den Fraktionsvorstand bilden neben ihm und Leibelt-Menzel die bisherigen Mitglieder Maack und Nolting. Dagmar König hatte ihren Rückzug aus dem Vorstand sowie aus dem Verwaltungsausschuss erklärt. Den zweiten Sitz im VA hatte Lemmermann frei gemacht. FDP-Gruppenmitglied Paul Egon Mense, der ebenfalls Ansprüche auf einen Sitz angemeldet hatte, wurde wie Udo Schobeß und Sebastian Westphal als Stellvertreter nominiert. "Wir können sehr zufrieden mit der Sitzung sein", bilanziert Goebel. Die letzte Zeit sei aufgrund der "besonderen beruflichen Situation" des Fraktionschefs "ein bisschen unglücklich" gewesen, doch nun müsse die Fraktion wieder an einem Strang ziehen: "Mein Ziel ist, dass wir untereinander harmonisch arbeiten und uns gegenseitig in die Augen schauen können." Indirekt heißt das wohl: Bisher ist dies nicht selbstverständlich gewesen. Geschlossen ist die CDU-Fraktion zuletzt eher selten aufgetreten. Inhaltlich hat sich Goebel gegenüber unserer Zeitung noch nicht auf Ziele festgelegt - er will die Dinge auf sich zukommen lassen. Dagmar König, die für ihre Rolle als Vertreterin Lemmermanns durchweg Komplimente geerntet hat, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus und wird durch Barbara Leibelt-Menzel ersetzt. Ihre Begründung ist vielsagend: "Ich wollte wenigstens hier eine Verjüngung ermöglichen." Ihrem Rückzug steht ein kleines Comeback von Thorsten Frühmark gegenüber: Der frühere Partei- und Fraktionschef will sich wieder stärker in der Fraktion engagieren. Vorerst übernimmt er einen Sitz im Sozialausschuss und Aufsichtsrat der Stadtwerke. Für ihn komme die Frage des erneuten Vorsitzes "zufrüh", aus beruflichen und familiären Gründen, aber auch, weil er die Fraktion derzeit nicht geschlossen hinter sich sehe. Auf eine Kampfabstimmung gegen Maack um einen Platz im Verwaltungsausschuss hat Frühmark verzichtet. Nicht anwesend war auf beiden Sitzungen Ex-Fraktionschef Dr. Marc Lemmermann. Er ließ lediglich ausrichten, dass er sein Ratsmandat weiter ausüben werde. Der Einzug von Stadtverbands- Chef Veit Rauch als Nachrücker bleibt damit Theorie. Nach dem Ende der rot- grünen Koalition werden am Donnerstag im Rat die beiden stellvertretenden Bürgermeister der Stadt neu gewählt. Die CDU schickt hier ebenfalls Goebel ins Rennen, der bereits Ortsbürgermeister der Kernstadt ist. Die SPD, die ihrerseits Karl Lange nominiert, hatte bereits im Vorfeld angeboten, den CDU-Kandidaten mitzutragen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt