weather-image
16°
Harrl-Grundschule entlässt Viertklässler / Sympathisch, kritisch und selbstbewusst

Ulmenallee adé: "Alte Schule, altes Haus - neue Schule, neues Glück"

Bückeburg (bus). In der Grundschule am Harrl sind am Dienstag die Absolventen der vierten Klassen verabschiedet worden. Der offizielle Schlussstrich unter die Grundschulzeit ging in der Turnhalle an der Ulmenallee mit einer feschen Programmmixturüber die Bühne, in der ernste und unterhaltsame Momente gleichermaßen Platz fanden. Er verabschiede einen "sehr sympathischen und kritischen Jahrgang" Jahrgang, erklärte Wolfgang Voß. "Euch als lieb zu bezeichnen wäre nicht ganz richtig, aber ihr seid freundlich und selbstbewusst", hob der Schulleiter h ervor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt