weather-image
27°
Bückeburg und Bückeberge sind in der zweiten Bezirkspokalrunde gefordert

Ulf Netzeband vor der Feuerprobe beim VfL

Frauenfußball (pm). Neuer Trainer - neues Glück: Mit Ulf Netzeband an der Seitenlinie beginnt für Bezirksoberligst VfL Bückeburg am Sonnabend die Saison 2007/2008. Vor dem Punktspielstart am Dienstag kann der engagierte Coach jedoch in einer "Generalprobe" testen, auf welchen Weg er das Team während der Vorbereitung gebracht hat. Am Sonnabend um 16 Uhr muss der VfL beim Bezirksliga-Aufsteiger SV Helstorf antreten.

Ulf Netzeband ist neuer Trainer der Damenmannschaft des VfL Bück


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt