weather-image
16°
Dieter Steinmann organisiert die ersten Schaumburger Modellbautage in der Liethhalle / Neun Vereine stellen sich vor

U-Boote im Aquarium und rückwärts fliegende Helicopter

Obernkirchen (sig). Ein Hubschrauber, der in der Wohnstube mit surrenden Rotorenblättern seine Kreise zieht - das gibt es nur in einem modernen Märchen. Denkt man. Aber man irrt. Denn Dietrich Steinmann aus Obernkirchen bekommt so etwas hin - allerdings mit einem ferngesteuerten Modell. An dem fehlt nichts, was auch die Originaldrehflügler besitzen. Dieses elegant dahinschwebende Exemplar werden die Gäste bei den ersten Schaumburger Modellbautagen in der Liethhalle zu sehen bekommen - und noch vieles mehr.

0000481653.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt