×
Interview mit Ausschuss-Chef Martin Börschel

U-Ausschuss Missbrauchsfall Lügde: „Befragungen sind hart, aber fair“

Seit Juni 2019 beschäftigt sich der Parlamentarische Untersuchungsausschuss mit dem Handeln der zuständigen Behörden - unter anderem mit dem Jugendamt Höxter - , um aus dem Missbrauchsskandal von Lügde Lehren für die Zukunft zu ziehen. In über 60 Sitzungen habe man bislang mehr als 100 Zeugen vernommen, über 400.000 Seiten Akten gesichtet und zahlreiche strukturelle Mängel aufgedeckt. Im Interview berichtet der Vorsitzende Martin Börschel, wie der Prozess verlaufen ist und wie es weiter geht.

Autor:

Ingo Kalischek
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt