×
TVB III gegen die Reserve aus Garbsen nur in der Außenseiterrolle

TV Bergkrug II kann mit einem Sieg gegen Garbsen Platz zwei festigen

Basketball (rh). Die letzten Spiele vor den Osterferien finden diesem Wochenende statt. Von den schaumburger Vereinen ist nur der TV Bergkrug drei Mal im Einsatz.

Bezirksliga Herren: TV Bergkrug II - SW Garbsen (Sa., 16.45 Uhr). Zu Gast ist der Vorletzte SW Garbsen. Der TVB selbst ist Tabellenzweiter, hat aber keine Chance mehr, die auf dem ersten Platz rangierenden Hannover Korbjäger noch abzufangen. Der Rückstand beträgt acht Punkte, die Korbjäger haben aber nur noch zwei Spiele auszutragen. Selbst, wenn sie diese wider Erwarten verlieren sollten, steht die Meisterschaft schon fest. SW Garbsen hat bislang eine sehr unglückliche Saison gespielt. Ihre vier Punkte erzielte die Mannschaft durch zwei Siege über Schlusslicht TuS Syke. In fast allen anderen Spielen sah die Mannschaft nicht schlecht aus. Fast alle Spiele gingen nur mit geringer Korbdifferenz verlor. Auch in Lindhorst am letzten Wochenende konnte die Mannschaft lange mithalten, um dann knapp zu unterliegen. Die Mannschaft liegt vier Punkte hinter dem Tabellenachten TSV Luthe II. Eine kleine Chance auf den Klassenerhalt also besteht noch. Klarer Favorit ist dennoch der TVB, dessen junge Mannschaft froh sein wird, einmal ein Wochenende ohne Doppel- oder Dreifachbelastung bestreiten zu müssen. Bezirksklasse Herren: TV Bergkrug III - SW Garbsen II (Sa., 18.30 Uhr). Hier ist der Gast der Favorit. SW Garbsen liegt auf dem dritten Tabellenplatz mit 16:10 Punkten und konnte, obwohl im Verlaufe der Saison mehrere Spieler an die erste Mannschaft abgegeben werden mussten, von einer erfolgreichen Saison sprechen. Von der Stärke der Gäste zeugt auch das letzte Spiel. Die Drittvertretung des TuS Sulingen wurde mit 102:80 geschlagen. Beim TV Bergkrug fehlt der verletzte Kai Bunzel. Jugendspiel: U 14 ml.: TV Bergkrug - UBC Hannover (Sa., 15 Uhr).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt