weather-image
14°
In der Landesliga spielen die Herren 50 gegen den Spitzenreiter

TV Bergkrug fordert SV Arnum

Tennis (nem). Für die Schaumburger Seniorenteams stehen an diesem Wochenende vier Heimspiele auf dem Spielplan.

Oberliga - Herren 50: BTHC Braunschweig - TC Obernkirchen. Der Spitzenreiter TC Obernkirchen hat beste Aussichten, die Tabellenführung in Braunschweig zu verteidigen und sollte ein Aufstiegskandidat bleiben. Oberliga - Herren 55: Beckedorfer SV - Heidberger TC (Sa., 13 Uhr, Tennishalle Sachsenhagen). Beckedorf greift erstmalig in die Punktspiele ein und will sich natürlich mit einem Sieg eine gute Ausgangsposition verschaffen. Oberliga - Herren 65: GW Gifhorn - GW Stadthagen II. Tabellenführer GW Stadthagen II muss beweisen, was der Sieg gegen Sarstedt wert war, denn Gifhorn ist ein schwerer Gegner. Landesliga - Damen 30: PSV Hildesheim - GW Stadthagen II. Auch die Stadthäger Damen reisen als Spitzenreiter an, und auch sie werden es sehr schwer haben erneut zwei Punkte einzufahren. Landesliga - Herren 50: TV Bergkrug - SV Arnum (Sa., 18 Uhr, Tennishalle GW Stadthagen). Im Spitzenspiel des Tabellenzweiten aus Bergkrug gegen den Tabellenführer fällt bereits eine Vorentscheidung, wer eventuell für den Aufstieg infrage kommt. Landesliga - Herren 60: MTV Peine II - TC Obernkirchen. Man darf gespannt sein, wie schnell sich Obernkirchen von der herben Auftaktniederlage erholt hat. Eine erneute Niederlage könnte bereits sehr gefährlich werden. Verbandsliga - Herren 30: SG Rodenberg - TSV Anderten (So., 11 Uhr, Tennishalle Rodenberg). Zwei Auftaktverlierer treffen in Rodenberg aufeinander. Eine weitere Niederlage würde die Abstiegsgefahr bereits bedrohlich anwachsen lassen. Verbandsliga - Herren 50: Helmstedter TV - SG Rodenberg. Auch die Herren 50 aus Rodenberg warten noch auf den ersten Punktgewinn und müssen aufpassen, nicht erneut zu verlieren. Verbandsklasse - Herren 60: TC Obernkirchen II - MTV Herrenhausen (So., 13 Uhr, Tennishalle Bückeburg). Das Schlusslicht TC Obernkirchen II wird alles versuchen, um zumindest den ersten Matchpunkt einzufahren.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare