weather-image

TuSpo nicht schön, aber erfolgreich

Schön haben die Handballer der TuSpo Bad Münder nicht gespielt - aber erfolgreich. Die Mannschaft um Jan Voges gewann bei der TSG Emmerthal III mit 24:22 (15:9). "Die zählen wir zu den stärkeren Gegnern der Regionsliga, von daher passt es schon", sagt der Kapitän. Christian Rückert und Björn Priesett waren mit je sechs Treffern die erfolgreichsten TuSpo-Werfer.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt