weather-image
16°
Hess. Oldendorfer D-Junioren landen auf dem fünften Rang

TuS-Nachwuchs in den Niederlanden

Jugendfußball (de). Der TuS Hessisch Oldendorf setzt verstärkt auf den Nachwuchs. Er hat in diesem Bemühen in Vereinsvorsitzendem Bernd Wisniewski einen starken Förderer und in Uwe Quindt und Stephan Scheling Betreuer, die voll und ganz in der Jugendarbeit aufgehen.

Das Turnier beim FC Bergen op Zoom war international besetzt und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt