weather-image
23°
Spitzenreiter gewinnt in Apelern 6:2 / Goldbeck schlägt Krankenhagen 7:1 / SG Lindhorst 5:1 gegen Lauenau

TuSG Wiedensahl vor der Meisterschaft und dem Aufstieg

Frauenfußball (pm). Der TuSG Wiedensahl ist der Kreismeistertitel kaum mehr zu nehmen. Der ungeschlagene Tabellenführer der Kreisliga gewann auch beim Dritten TuS Germania Apelern mit 6:2.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt