weather-image
25°
Kunstrasenplatz wäre förderlich für das Training / Renovierung der Sporthallen engt Spielraum vorübergehend ein

TuS Westfälische Eiche ehrt Mitglieder

LÜGDE. „Wozu ist denn ein Kunstrasenplatz gut?“ Diese Frage stellte Konrad Schlieker auf der Jahreshauptversammlung des Lügder TuS „Westfälische Eiche“ in den Raum.

Die langjährigen Mitglieder vom Lügder TuS Westfälische Eiche. FOTO: YT

Autor:

Karl-Hermann Schmitt


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt