×
Eintracht Hildesheim Zweiter vor der JSG Nordschaumburg

Turniersieg für den TSV Burgdorf

Handball (hga). 200 Zuschauer haben bei der Zweitauflage des A-Junioren-Sparkassen-Schaumburg-Cups für A-Junioren ansprechenden Sport gesehen. Regionalligist TSV Burgdorf gewann das Turnier und den erstmalig vergebenen Wanderpokal vor dem Oberligisten Eintracht Hildesheim. Landesligist JSG Nordschaumburg landete als dritter einen Achtungserfolg, sieglos blieb Oberligist TSV Barsinghausen. Die Auszeichnung "Bester Spieler des Turniers" ging an Malte Schröter (TSV Burgdorf).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt