weather-image
26°

Turbulent mit Regen

270_0900_36957_rue_zaki_3001.jpg

1. März: Das Wetter ist auch am meteorologischen Frühlingsanfang auf Krawall gebürstet. Ein Wind- und Regengebiet jagt das andere. Zwischen Regen am Vormittag und teils kräftigen Schauern am Nachmittag, ist von der Sonne im Weserbergland heute nur wenig zu sehen. 7 Grad schafft das Quecksilber am Tag, 5 Grad in der Nacht, in der neuer Regen aufzieht. Der südwestliche Wind legt tagsüber ordentlich zu und ist im Laufe der Nacht in Böen stürmisch unterwegs. Achtung: morgen noch schnellerer Wind. Deshalb sollte man lose Gegenstände im Garten wie Stühle, Töpfe und Dekorationen ins Haus holen oder festmachen. Ebenso sollten alle Fenster geschlossen werden und die Rollläden entweder ganz runtergerollt oder ganz hochgezogen werden. Außerdem sollte man kontrollieren, ob die Dachrinnen oder Fallrohre frei sind.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: leichter Schneeregen, sonnige Abschnitte, Temperaturen von minus 3 bis plus 5 Grad. zaki

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare