weather-image
31°
Die Welt zu Hause in Schaumburg: Serie zur Fußball-WM / Raul und Sofiene hoffen auch auf einen deutschen Erfolg

"Tunesien - das ist wie die Mücke gegen Elefanten"

Rodenberg. "O, wenn die Weltmeisterschaft beginnt, gibt es sicherÄrger mit meiner Freundin", sagt der Tunesier Sofiene Halfaoui (34) aus Rodenberg. "Dann wird es ihr bestimmt zu viel mit Fußball, Fußball, Fußball...!" Er lacht, und man merkt, wie sehr er sich auf die WM-Zeit freut, ebenso wie sein guter Freund Raul Saidi (27), dem es sogar gelungen ist, vom tunesischen Konsulat zwei Karten für das Spiel Tunesien-Ukraine in Berlin zu bekommen.

Zwei Freunde, die sich auf die WM in Deutschland freuen: Raul Sa

Autor:

Cornelia Kurth


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt