weather-image
24°
Zweiermannschaften kämpfen in Rehren

TTC Borstel lädt alle Frauen zum Turnier ein

Tischtennis (la). Bereits zum dritten Mal organisiert der TTC Borstel das Schaumburger Frauentischtennis-Turnier, das bei den Spielerinnen des Kreises schon sehr beliebt ist.

Am 9. Juni ab 13 Uhr wird wieder in der Sporthalle in Rehren um wertvolle Preise gekämpft. Zweiermannschaften, bei denen die Spielerinnen möglichst aus einem Verein kommen sollten, spielen mit Punktevorgabe (1 Punkt pro Spielklasse) zunächst in Gruppen. Gespielt werden zwei Einzel, ein Doppel und dann wieder zwei Einzel bis zum dritten Siegpunkt. Die Gruppenersten qualifizieren sich für die K.O.-Runde und kämpfen um die Plätze. Spielberechtigt sind alle Frauen, die in der Saison 2006/2007 im Landkreis Schaumburg spielberechtigt waren. Dazu gehören auch die Spielerinnen, die eine Jugendfreigabe hatten, oder als Jugendersatzspielerinnen in den Damenmannschaften aktiv waren. Das Startgeld beträgt zehn Euro pro Mannschaft. Jede Teilnehmerin erhält einen Preis. Anmeldungen nimmt Christine Damke unter 0171/3751407 (ab 18 Uhr) per Anruf oder SMS entgegen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare