×
Lauenau, Hattendorf, Goldbeck und Pollhagen/Nordsehl in der zweiten Runde des Kreispokals

TSV Steinbergenüberrollt Wiedensahl 9:3

Kreispokal (luc). In der ersten Runde des Kreispokals gewann Hattendorf in Krankenhagen mit 2:1.

TSV Steinbergen - TuSG Wiedensahl 9:3. Bereits nach 18 Minuten führte der Gastgeber mit 4:0. Für den TSV waren Sirdah (vier Tore), Deerberg und Schober (je zwei Treffer) sowie Rehmert und Wickord erfolgreich. Die Treffer für den Gast erzielten Bulmahn (zwei Tore) und Wehling. SV Victoria Lauenau - TuS Lindhorst 3:0. Nach ausgeglichener und torloser erster Halbzeit wurde der Gastgeber nach dem 1:0 durch Mark Kaiser (48.) zur spielbestimmenden Mannschaft. Nach dem 2:0 durch Daniel Krössmann (75.) stellte Mark Kaiser fünf Minuten vor dem Abpfiff das 3:0 her. TSV Krankenhagen - SV Hattendorf 1:2. Bereits in der ersten Minute erzielte Michael Kerkhof das 0:1. In der 22. Minute verschoss der Krankenhäger Melcher einen Foulelfmeter. Auch in Unterzahl nach einer Ampelkarte für Michael Kerkhof (75.) ging der Gast durch Markus Schöbel mit 2:0 in Führung (83.). Matthias Krebs (84.) konnte nur noch zum 1:2 verkürzen. ETSV Haste - ASC Pollhagen/Nordsehl 0:3. Karsten Mensching (20.) brachte den Gast zur Pause mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel waren Mark Willelms (68.) und Julian Dettmer (85.) erfolgreich. SV Goldbeck - TSV Pohle 4:0. In einem fairen Spiel brachten Taron (5.), Dreier (33.) und Luthe (37.) den spielbestimmenden Gastgeber bereits zur Pause mit 3:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Schepe (66.) den Treffer zum 4:0. TuS Südhorsten - Beckedorfer SV 2:4. Bartke (5.) und Bienek (12.) brachten den Gast mit 2:0 in Führung. Der Gastgeber verkürzte durch Wiese (35.) zum 1:2. Korff (49.) erzielte den 2:2-Ausgleich. Nach dem 2:3 durch Deseniß (74.) schloss in der Schlussminute Bienek einen Konterangriff mit dem Treffer zum 2:4-Endstand ab. Die weiteren Ergebnisse der ersten Kreispokalrunde: TuS Lauenhagen - TuS Niedernwöhren II 0:5, TuSG Rolfshagen - TuS Hülsede 0:1, RW Stadthagen - SG Rodenberg 1:2., TSV Ahnsen - SC Möllenbeck 1:2 , SV Todenmann - MTV Obernkirchen 1:3, SC Stadthagen - TSV Hespe 3:2.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt