×
Heimspiel am Sonnabend um 15.30 Uhr gegen den Tabellensiebten / Depping-Unternehmensgruppe als Sponsor

TSV Steinbergen in neuem Outfit gegen den SV Bolzum

Tischtennis (la). In einem neuen Outfit, gesponsert von Hans-Gerd Depping von der Depping-Unternehmensgruppe in Rinteln, wollen die Regionalligadamen des TSV Steinbergen am Sonnabend gegen den SV Bolzum punkten. Spielbeginn ist wie gewohnt um 15.30 Uhr.

Der SV Bolzum und der TSV Steinbergen sind Tabellennachbarn. Mit 3:7-Zählern liegt der SV einen Punkt und einen Platz vor den Steinbergerinnen. Auf den ersten Sieg warten die Bolzumerinnen in dieser Saison aber noch. Drei Remis, gegen Oker, Rostock Süd und Merseburg haben dem SV die Punkte eingebracht. Verloren hat das Team gegen Neukölln und Großburgwedel. Die Steinbergerinnen können bislang nur einen Sieg gegen den Abstiegskandidaten Kiel auf der "Habenseite" verbuchen. "Am Sonnabend wollen wir gewinnen", zeigt sich Melanie Prasuhn für das Heimspiel kämpferisch. Die Steinbergerinnen werden voraussichtlich mit Melanie Prasuhn und Yvonne Tielke im oberen Paarkreuz antreten. Im hinteren Paarkreuz sollen Judith Weber und Sonja Radtke für Punkte sorgen. Steffi Erxleben ist am Sonnabend aus beruflichen Gründen nicht dabei und Christina Kosin hat gerade einen zweiwöchigen Urlaub beendet und bislang noch nicht trainiert. "Wir sind zuversichtlich, dass wir gegen Bolzum gewinnen können. Bislang sind die Partien zwar immer spannendund eng gewesen, aber meist hatten wir das bessere Ende für uns", sagte Melanie Prasuhn. Für den SV Bolzum sind Ekaterina Buka, die Jugendspielerin Meike Müller, Nicole Bartkowski, Xin Draskovic und die Nachwuchsspielerin Constanze Schlüter gemeldet. Bleibt gespannt abzuwarten, wer am Sonnabend in Steinbergen antritt. Die Steinbergerinnen hoffen bei der Partie wieder auf die Unterstützung ihrer zahlreichen Fans.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt