weather-image
12°

TSV Hagenburg hoch motiviert

Bezirksliga (ku). Hagenburgs Trainer Günter Blume will auf jeden Fall spielen, erwartet am Sonnabend den Tabellenzehnten BW Rehden II. Aus dem Hinspiel ist noch eine ganz große Rechnung offen, Hagenburg erwischte in Rehden einen ganz schwarzen Tag und verlor mit 2:6. Klar, dass Blume seine Jungs nicht besonders motivieren muss: "Die scharren alle gewaltig mit den Hufen, bis auf Torney und Lindenblatt haben wir keine verletzten Spieler, alle sind fit und hochmotiviert.

Ob allerdings gespielt werden kann, können wir erst kurzfristig entscheiden. Die Grundwasserproblematik ist besser geworden, auf den Plätzen steht kein Wasser mehr. Dafür sind sie aber schlammig. Allerdings planen wir für den Sommer eine neue Drainage, eventuelle Flurschäden wären also nicht so furchtbar dramatisch."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt