×
Hess. Oldendorfer Stadtmeisterschaften vom 19. bis 27. Juli

TSV Großenwieden als Ausrichter gefragt

Fußball (de). Der TSV Großenwieden richtet in diesem Jahr die Hessisch Oldendorfer Stadtmeisterschaft aus. Beginn ist am 19. Juli, das Endspiel findet am 27. Juli statt.

Die Auslosung der Viertelfinalpaarungen fand im Großenwiedener Sportheim statt, wo TSV-Vorsitzender Bernard Heyen und Spartenleiter Herrenfußball Gültekin Topcu neben Vertretern der beteiligten Vereine auch Ortsbürgermeister Hans-Hermann Beißner begrüßen konnte, der zusammen mit Gudrun Wieneke die Auftaktpaarungen ermittelte. Das Turnier findet unter der Schirmherrschaft von Stadtbürgermeister Harald Krüger statt. Titelverteidiger ist der SV Lachem-Haverbeck, der im vergangenen Jahr zum dritten Male in Folge gewonnen hat und damit die Siegertrophäe endgültig behalten kann. Es muss also ein neuer Pokal her. Im ersten Spiel am 19. Juli stehen sich Rot-Weiß Hessisch Oldendorf und die FSG Wickbolsen gegenüber, dem sich die Paarung SV Lachem-Haverbeck gegen TuS Rohden-Segelhorst anschließt. Am 20. Juli spielen dann TSV Großenwieden gegen den TuS Hessisch Oldendorf sowie VfB Hemeringen gegen TSC Fischbeck. Die Halbfinalbegegnungen stehen am 22. und23. Juli auf dem Programm, um Platz 3 wird am 26. Juli gespielt und das Endspiel steigt am 27. Juli. Die Hallen-Stadtmeisterschaft wird vom SV Lachem-Haverbeck am 24. und 25. Januar 2009 ausgerichtet.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt