×

TSV Brünnighausen

Hameln-Pyrmont. Wer ist der „Superverein 2015“? Zahlreiche heimische Vereine sind der Ansicht, dass ihnen dieser Titel gebührt. Das wollen sie durch ihre Bewerbung unter Beweis stellen. Heute stellt sich der TSV Brünnighausen von 1946 vor.

Anzeige

Hameln-Pyrmont. Wer ist der „Superverein 2015“? Zahlreiche heimische Vereine sind der Ansicht, dass ihnen dieser Titel gebührt. Das wollen sie durch ihre Bewerbung unter Beweis stellen. Heute stellt sich der TSV Brünnighausen von 1946 vor.

Brünnighausen, ein 630-Seelen-Dorf am Rande des Nesselberges bei Coppenbrügge, ist über die Grenzen hinaus bekannt für seine intakte und starke Dorfgemeinschaft. So konnten schon einige tolle Projekte verwirklicht werden, allem voran unser Dorfgemeinschaftshaus. Eben diese starke Gemeinschaft wird nun für das nächste Projekt benötigt.

Im Jahr 2012 gründete sich eine neue Herren-Fußball-Mannschaft beim TSV Brünnighausen – und das unter schwierigen Umständen. So waren die Fußballer bis jetzt ohne Vereinsheim. Steht das Training an, ziehen sich die Sportler im rund 600 Meter entfernten Dorfgemeinschaftshaus um. Ein weiteres Manko: Der Fußballplatz war jahrelang ungenutzt und ist daher leider in keinem guten Zustand.

Dennoch: Teamgeist à la „11 Freunde müsst ihr sein“ und Spielfreude führten schnell zum größten Erfolg in der über 60-jährigen Vereinsgeschichte! So gelang 2013 der direkte Aufstieg von der 3. in die 2. Kreisklasse – und dies sogar als Tabel-

lenerster! In der nächsten Saison erfolgte sensationell der Aufstieg als Tabellenzweiter in die 1. Kreisklasse! Diese tolle Erfolgsgeschichte soll nun mit einem neuen Vereinsheim fortgeschrieben werden. Ausrangierte Wohncontainer, die künftig als neues Vereinsheim dienen, stehen bereits. Nun sollen Dach und der Innenausbau folgen. Alle Arbeiten werden in Eigeninitiative erledigt, aber die finanziellen Spielräume von kleinen Vereinen sind seit jeher knapp.

Mit den verschiedensten Aktionen soll nun um Spendengelder geworben werden. Der ganze Verein, alle Sparten helfen tatkräftig bei der Umsetzung. Von den 3000 Euro profitiert nicht nur die Sparte Fußball, sondern ein ganzes Dorf! Das neue Sportheim soll ein Veranstaltungsort für alle Sparten in Brünnighausen sein. Deshalb würden wir uns sehr freuen, beim Wettbewerb Superverein 2015 auf einem „Medaillenrang“ zu landen. Wir freuen uns über jede Stimme!

Der Verein im Überblick:

Tischtennis: Der TSV hat aktuell zwei Mannschaften gemeldet, die momentan in der Kreisliga und in der 2. Kreisklasse ihr Können unter Beweis stellen. Die Mannschaften sind bunt gemischt, ob alt oder jung, Männlein oder Weiblein. Nur eins ist sicher: Der Zusammenhalt stimmt immer. Jeder ist hier herzlich willkommen, um donnerstags am Training teilzunehmen.

Kinderturnen: der Einstieg für jedermann in die Welt des Sportes und der Bewegung. In verschiedenen Altersgruppen trainieren die Kinder Balance, Kondition und Fitness. Natürlich steht hier der soziale Kontakt im Vordergrund. Der Grundstein für lebenslange Freundschaften, Toleranz und sportlicher Fairness wird hier gelegt.

(Jazz-) Gymnastik: Hier kommen alle Sportbegeisterten voll auf ihre Kosten! Rückenschule, Stretching, Kraft und Ausdauer sowie rhythmische Gymnastik werden Woche für Woche vor allem von Frauen trainiert. Aber auch die Fußballer des Vereins kann man hier schon mal schwitzen sehen.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt