weather-image
20°
In Koumaye sollen noch drei Klassenzimmer entstehen / Dank für Spenden aus der Bergstadt

Tschad: Ein einziges Lehrbuch für 30 Schulen

Obernkirchen (sig). Jungen und Mädchen, denen Hunger und anderes Elend weitgehend fremd sind, kümmern sich um andere Kinder, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Die einen besuchen in Obernkirchen das Schulzentrum "Am Ochsen bruch", die anderen wachsen in dem Dorf Koumaye im Herzen Afrikas auf und besitzen zum ersten Mal eine Schule, die diesen Namen verdient. Bei den Schülern aus der Bergstadt, die dazu beigetragen haben, bedankte sich jetzt Maurice A. Daja persönlich. Er ist der Initiator dieses Projekts.

0000483483.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt