weather-image
26°
Veranstalter proben für Jubiläums-Pflastertrubel

Trubel wird größer

Stadthagen (cst). Es gibt auf jeden Fall eine Steigerung beim Programm des diesjährigen Pflastertrubels, der vom Freitag, 31. August, bis zum Sonnabend, 1. September, rund um den Stadthäger Markt gefeiert wird. Das sagt Kay Krömer von der veranstaltenden "Arbeitsgemeinschaft Marktplatz 2" (AGM2) und vergleicht dabei das künftige Geschehen mit dem des Vorjahres.

In diesem Jahr wollen die Veranstalter schon einmal etwas ausprobieren. "Für das nächste Jahr", sagt Jochen Sembdner, denn dann geht der "Pflastertrubel" zum 25. Mal über die Bühne. Vom Ausprobieren ist bereits am Donnerstag, 30. August, etwas zu spüren. Denn bereits einen Tag vor dem eigentlichen Beginn des "Pflastertrubels" gibt es Programm. Rund um die "Hanöversch Party-Pyramide" sorgt die Live-Band "Dick und Durstig" für Stimmung, wenn es heißt: "30plus-Party". Und das ist Programm, dann damit will die "AGM2" alle über 30 ansprechen. Es wird rustikal, deftig bayerisch zugehen, verspricht Sembdner. Um die "30plus-Party" umzusetzen, brauchte es Koordination, sagt Sembdner. Denn am Donnerstag, dem Tag an dem die Party-Pyramide aufgebaut wird, läuft auch noch der Wochenmarkt. Bei der Stadt sind wird mit der Aktion auf offene Ohren gestoßen, lobt der Organisator. Krömer stellte klar, dass die Pyramide den Wochenmarkt nicht beeinträchtigen werde. Die restlichen der insgesamt fünf Bühnen werden dann am Freitag aufgestellt. "Chillen im Grünen" heißt es am Freitag, ab 19 Uhr auf der "Markt 16"-Bühne in der Engen Straße. In diesem Jahr hat sich Krömer ein neues Motto einfallen lassen und wird Kunstrasen auslegen lassen. Für Stimmung wird DJ Heiko sorgen. Auf der "Schaumburger"-Bühne vor dem Ratskeller spielt ab 19 Uhr "Saitensprung". Die Band aus Obernkirchen spielt Bekanntes aus Rock und Pop aus den 50-ern bis heute. Party ist um die "Hanöversch Party-Pyramide" bereits ab 18 Uhr angesagt. Dann beginnt DJ Markus mit seiner Disco Night. Am Sonnabend geht mit "Chillen im Grünen" auf der "Markt 16"-Bühne bereits ab 16 Uhr los. Es folgt am gleichen Ort ab 19 Uhr die Party mit dem aus dem vergangenen Jahr bekannten Madhouse Discoteam (MDT). Ab 16 Uhr stehen dann auf der "Schaumburger"-Bühne Vorführungen des Sport-Treffs und der Tagesbildungsstätte auf dem Programm. Ab 17.30 Uhr will "Splendid", eine Band aus der Region Bad Nenndorf, alles das spielen was ihnen und dem Publikum gefällt. Ab 20 Uhr stehen dann die "Skyliner" auf der "Schaumburger"-Bühne. Rund um die "Hanöversch Party-Pyramide" gibt es ab 18 Uhr Party mit allem von Schlagern bis zu aktuellen Hits. Auf der "Dudelsack"-Bühne dreht DJ Marco K. ab 19 Uhr so richtig auf und ab 21 Uhr spielt "La Capell" Aktuelles aus Rock und Pop sowie 70-er, 80-er und 90-er. Danach ist DJ Marco K. wieder an den Reglern. Vor der Rathauspassage heißt es am Sonnabend, ab 10 Uhr bereits "Sylter Treff mit Überraschungsband".

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare