×
Aufbau fürs Landesfest lockt viele / Wie sich Handel und Gastronomie auf den Ansturm vorbereiten

Trotz Sperrungen ist die City nicht verwaist

Hameln (kar/CK). Neugierig auf die autofreie Innenstadt und die Aufbauarbeiten zum Tag der Niedersachsen? Viele sind das, so scheint’s. Von gähnender Leere in Hamelns Innenstadt keine Spur: Passanten bummeln wie gewohnt durch die Straßen. Gestern Mittag war die Stadt sogar voller als sonst. Geschäftsleute, die sich nach den großräumigen Sperrungen am Dienstag noch Sorgen machten, dass die City verwaisen könnte und sie Umsatzeinbußen hinnehmen müssten, atmen auf. „Das Geschäft läuft wie immer“, sagt Einzelhandelssprecher Holger Wellner. In seinem Modehaus seien Kundenfrequenz und Umsatz unverändert. Andere Geschäftsleute in der Innenstadt stellen dasselbe für ihre Läden fest.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt