×

Trotz Regens wird heftig geswingt

Bückeburg (rc). Regen kann echte Musiker wie das Salon Quartett der Kreisjugendmusikschule ebenso wenig erschüttern wie den Kulturschaffenden Albert Brüggemann.

Er organisierte flugs einen Riesensonnenschirm und schon konnte gestern Nachmittag "Swinging Bücketown" losgehen. Wohlbeschirmt zogen die vier Musiker unverdrossen durch die Fußgängerzone, spielten in und vor den Geschäften Rag, Dixie, Swingund weitere Spielarten des Jazz. Vor den Geschäften blieben die wenigsten Passanten stehen, in den Geschäften aber gab es den wohlverdienten Applaus. Das Quartett machte gestern den Auftakt für das Konzert zweier weiterer Jazzbands auf dem Marktplatz (Bericht folgt).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt