weather-image
Bad Nenndorf unterliegt Rethen 22:24

Trotz Niederlage schaffen die VfL-Frauen den Klassenerhalt

Handball (hga). Der VfL Bad Nenndorf hat in der Frauen-Landesliga trotz der 22:24 (11:11)-Heimniederlage gegen den TSV Rethen den Klassenerhalt geschafft. Da gleichzeitig der SV Aue Liebenau gegen den Aufsteiger Hannoverscher SC verlor, hat der VfL bei einem ausstehenden Spieltag drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge und kann nicht mehr absteigen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt