weather-image
14°
Bückeburg verliert gegen Bemerode mit 4:6, schlägt aber den VfL Wolfsburg glatt mit 8:2

Trotz Niederlage: BHC weiter an der Spitze

Hockey (peb). Mit einem 8:2-Siegüber den VfL Wolfsburg eröffnete der Bückeburger HC in Hannover den dritten Punktspieltag der 1. Verbandsliga. Danach kassierten die Residenzstädter eine 4:6-Niederlage gegen den TSV Bemerode.

Der Bückeburger HC mit Jens Serkowsky (l.) ließ in der zweiten P


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt