weather-image

Trotz Kälte: Klimawandel nicht abgesagt

Ein brandaktuelles Thema unter Extremwetterforschern ist natürlich der vergangene ungewöhnlich kalte und schneereiche Winter – ein Phänomen, das sich von Sibirien bis nach Mitteleuropa erstreckte, aber auch in weiten Teilen der USA zu spüren war. Viele mögen durch die Kälte vor ihrer Haustür den Klimawandel schon für abgesagt gehalten haben. Doch dem ist leider nicht so.

270_008_4263239_lkWetter2_.jpg

Autor:

Reinhard Zakrzewski


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt